bex – Sie bauen. Wir liefern.

Mit Apps mehr Zeit für das Wesentliche

Digitalisierung - Durchgängige digitale Lösungen werden im Handwerk immer wichtiger. Doch auch einzelne App können das Leben auf der Baustelle erleichtern. Die Devise: Neues ausprobieren und mit Teilprozessen starten. Das Ziel: mehr Zeit für Kunden und Projekte. Im STEIN Magazin hat unser Kunde und Fliesenleger Peter Hegenberger einen kleinen Einblick in die Zusammenarbeit mit bex gegeben.

Was ist bex eigentlich? – Interview mit Gründer und Geschäftsführer Lennart Paul

bex wächst und gedeiht seit 2019. Täglich führen wir Gespräche mit interessanten Menschen aus dem Bauhandwerk und mit ihren Zulieferern. Eine Frage die dabei natürlich häufig gestellt wird ist "Was ist bex denn eigentlich genau?" Diese berechtigte Frage wollen wir in unserem Blog klären und die Besonderheiten erklären. Dazu haben wir unseren Gründer und Geschäftsführer Lennart befragt.

Wie clevere Baustoffhändler mit Lieferservices profitabler werden

Selbst in guten Zeiten ist der Baustoffhandel ein Geschäft mit schmalen Margen. Der Nettogewinn liegt bei den meisten Baustoffhändlern typischerweise im Bereich von 2-3 Prozent. Andere Händler schaffen es jedoch, mehr Marge als der Durchschnitt zu erzielen und in Bereichen von 5 Prozent und mehr zu landen. Wie ist sowas möglich? Jetzt mehr erfahren.