bex technologies –

Case Study

Fliesothek erweitert Kundenservice

um klimaneutrale Transporte

bex und Fliesothek

Summary

Als Fliesengroß- und Einzelhandel bietet die Fliesothek seinen Kunden Produkte aus natürlichen und nachhaltigen Rohstoffen. Die Fliesothek möchte seinen Kunden über die Produktpalette hinaus klimabewusste Lösungen anbieten. Um die Lieferung zum Endkunden klimaneutral zu machen, nutzt das Unternehmen den Service von bex. bex kümmert sich um die Berechnung der CO₂-Emissionen, Auswahl von Umweltprojekten und stellt der Fliesothek als Nachweis ein offizielles Zertifikat aus.

Die Fliesothek ist ein Fliesengroß- und Einzelhandel mit Standorten in Böblingen und Tübingen. Mit ihrem Ausstellungspartner Sanitär Reisser präsentieren sie seit 2007 Bauherren, Planern, Handwerkern und Renovierern aktuelle Trends und klassische Fliesenprodukte und Natursteine.

Situation

Die Firma Fliesothek bieten ihren Kunden Fliesen aus reinen und natürlichen Rohstoffen an und setzt bei der Produktpalette auf Nachhaltigkeit. Der Geschäftsführer Thomas Schneck und sein Team aus ausgebildeten Fachberater und Fachberaterinnen treffen auch beim Einkauf klimabewusste Entscheidungen. Für kürzere Lieferwege beim Import setzt Fliesothek etwa auf Bezugsquellen aus europäischen Ländern.

Bei der Kundenkommunikation legt die Fliesothek Wert auf hochwertige Beratung. Der Fachhändler möchte seinen Kunden nicht nur die Bedeutung von nachhaltigen Produkten für den Klimaschutz nahebringen, sondern ihnen über die Produktpalette hinaus klimafreundliche Lösungen anbieten. Daher soll die Lieferung zum Endkunden klimaneutral werden.

Herausforderung

Für die Umsetzung benötigt die Fliesothek einen verantwortungsvollen Partner, der sich mit der letzten Meile auskennt und Experte im Bereich der CO₂-Kompensation ist. Damit die hochwertige Kundenbetreuung weiterhin geleistet werden kann, soll das Projekt keine weiteren Personalressourcen in Anspruch nehmen. Auch Greenwashing muss vermieden werden.

Die Fliesothek sucht nach einem passenden Partner, der vollumfänglich unterstützt. Neben der Berechnung von CO₂-Emissionen legt das Team Wert auf eine einfache und praktikable Lösung für Kompensation und Zertifizierung.

Lösung

Fliesothek nutzt uns seit über einem Jahr als zuverlässigen Lieferpartner. Seit 2022 bieten wir die CO₂-Kompensation von Transporten an und helfen Unternehmen in der Baubranche, die letzte Meile klimaneutral zu machen.

Nach einem ersten Gespräch über die Möglichkeiten der CO₂-Kompensation werden zuerst die über bex getätigten Transporte kompensiert. In einem zweiten Schritt kompensiert die Fliesothek alle Streckenlieferungen, die über dritte Dienstleister (Speditionen) vorwiegend aus südeuropäischen Ländern direkt auf die Baustellen in der Vertriebsregion geliefert werden.

In allen Fällen kümmert sich bex um die Berechnung, die Vorauswahl von regionalen und globalen Kompensationsprojekten sowie die Umsetzung in Form der zertifizierten Kompensation. Mit diesen Maßnahmen positioniert sich die Fliesothek als Klimavorreiter in der Baubranche.

Die Vorteile für Fliesothek:

Wir tun jetzt was.

Teile uns deine Fahrten via Auflistung mit und wir kümmern uns nicht nur um die
Berechnung, sondern auch darum, dass deine Transporte klimaneutral werden.

Weitere Anwendungsbeispiele